Zur Firmengeschichte


Die Firma Eisenhandel Gebeshuber GmbH wurde 1972 in Wolfern bei Steyr gegründet. Das Familienunternehmen war schnell erfolgreich und wuchs rasch. 1985 wurde ein Lagerplatz in Steyr angemietet. 1992 expandierte der Betrieb erneut. In der Gußwerkstraße in Steyr wurde ein 20.000 m2 großes Areal erworben, das seither der Firmensitz der Eisenhandel Gebeshuber GmbH ist.

Im Jahre 1994 wurde die Eisenhandel Gebeshuber GmbH mit der Gründung eines Tochterunternehmens im tschechischen Ostrava auch auf internationaler Ebene tätig. Nur drei Jahre später wurden die internationalen Verbindungen verstärkt und ein weiterer Standort in Brno gegründet.

1995 wurde das Unternehmen zu 100% in den voestalpine-Konzern eingegliedert.

2007 erfolgte die 60% Übernahme in die Scholz-Gruppe, 40% verblieben im voestalpine-Konzern.

Erstzertifizierung: EN ISO 9002 Zertifikat, 1996

Herr Komerzialrat Helmut Gebeshuber war maßgeblich daran beteiligt, dass eine Zertifizierung für die Produktbereiche Handel, Trennung und Aufbereitung von Sekundärstoffen aus Eisen, Nichteisenmetallen und legiertem Schrott in Zukunft durchgeführt werden kann.

Die Firma Eisenhandel Gebeshuber GmbH erarbeitete ein Handbuch mit den Qualitätsrichtlinien und legte dies bei "Det Norske Veritas" vor. Dieses Qualitäts-Pilotprojekt erntete höchste Anerkennung, und die nationalen sowie internationalen Wirtschaftsbetriebe in dieser Branche werden künftig nach diesen Richtlinien geprüft bzw. zertifiziert.

Zertifikat-Registrier-Nr. 91373-2011-AQ-GER-TGA - Zertifikat gemäß ISO 9001:2008

MAN TGS 28.440 6x4-2BL

Video ansehen

Eisenhandel Gebeshuber GmbH
Gußwerkstraße 9, 4400 Steyr
AUSTRIA

Tel: +43 (0)7252 800 11 - 0
Fax: +43 (0)7252 800 11 - 14
E-Mail: office@gebeshuber.com

Key
Bericht bearbeiten